Pimp your Vivaldi browser — Thumbnails in vertikalen Tabs deaktivieren

VIVALDI_logo
Bislang hat der neue Browser Vivaldi wenig Einstellungsmöglichkeiten. Wer die Tabs im Browser gern vertikal anordnet, also links oder rechts, kann das bislang machen.

Aber bisher nur mit einem optischen Makel, denn Thumbnails machen sich in der vertikalen Tableiste unnötig breit.

Dem kann schnell mit dem folgenden HowTo abgeholfen werden. Auf zum Pimpen des Browsers…

Tableiste üblicherweise

Bei der Einstellung der Anordnung der Tabs links oder rechts sieht es normalerweise so aus:

Wie zu sehen ist, nehmen die Thumbnails erheblich Platz weg und stören auch optisch.

Das ist aber glücklicherweise änderbar, denn in Vilvaldi wird die gesamte Nutzeroberfläche durch Javascript und Stylesheets (CSS) erzeugt.

Die Ansichten, auch die der Tabs, lassen sich also mit einem benutzerdefinierten Stylesheet pimpen.

 

Tableiste pimpen

1) Beendet Vivaldi

2) Erstellt eine Datei custom.css mit einem Texteditor wie Notepad oder einem anderen Editor für Quellcode

3) Die custom.css muss folgendes CSS als Inhalt haben:

#tabs-container.right #tabs .tab,#tabs-container.left #tabs .tab{height:26px;max-height:26px}

4) Geht ins Programmverzeichnis von Vivaldi, sucht dort das Unterverzeichnis mit der derzeitigen Versionsnummer und geht weiter bis ins Unterverzeichnis style.
Das wäre also ein Pfad ähnlich wie:
 …Vivaldi\Application\1.0.98.2\resources\vivaldi\style\

5) Dort hinein kopiert ihr nun eure vorhin erstellte custom.css

6) Im Programmverzeichnis von Vivaldi sucht weiter dann das Unterverzeichnis vivaldi, das wäre hier ähnlich wie
…Vivaldi\Application\1.0.98.2\resources\vivaldi\

7) Öffnet im Texteditor die darin befindliche Datei browser.html

8) Sucht im Quellcode nach Zeile:

<link rel="stylesheet" href="style/common.css" />

9) Fügt danach folgende Zeile ein:

<link rel="stylesheet" href="style/custom.css" />

10) Speichert die Datei

11) Startet Vivaldi neu

 

Update: Eine einfachere Möglichkeit die custom.css einzubinden (und damit die Punkte 6 bis 10 auszulassen zu können) zeigt euch der Hinweis von Uwe_G in unserem Vivaldi-Forum.

 

Die neue Tableiste

Danach sollte die Tableiste abgemagert sein und ohne störende Thumbnails dargestellt werden.

vivaldi-tabbar-vertikal-ohne-thumb

 

Das Pimpen geht also doch einfacher als gedacht.

Ein kleiner Nachteil (für Modder und Browser-Patcher aber sehr einfach zu überwinden) darf nicht verschwiegen werden: beim nächsten Update auf eine höhere Versionsnummer muss die Prozedur der Änderung der browser.html und des Kopierens der custom.css wiederholt werden.

Falls Ihr Fragen habt, unser Vivaldi-Forum steht euch offen.

vivaldi-forum

 

Via: WINAERO

Pimp your Vivaldi browser — Thumbnails in vertikalen Tabs deaktivieren
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Pimp your Vivaldi browser — Thumbnails in vertikalen Tabs deaktivieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.