Windows 10 Januar Consumer Preview kommt in deutsch und 19 anderen Sprachen

windows-10-startmenue-ohne-appsDas Vorbereitungstool für Windows 7 und Windows 8.1, um auf die Windows 10 Januar Consumer Preview updaten zu können verrät uns, dass die Win 10 CP in deutsch sowie:
„en-us“, „zn-cn“, „pt-br“, „en-gb“, „ja-jp“, „ru-ru“, „fr-fr“, „ko-kr“, „it-it“, „es-es“, „zh-tw“, „sv-se“, „fi-fi“, „tr-tr“, „ar-sa“, „nl-nl“, „cs-cz“, „pl-pl“, „th-th“
Somit ist Sichergestellt, dass man nicht mit einer englischen Version nach dem Update überrascht wird.
Auch sichtbar ist, dass die KB2919355 (Windows 8.1 Update) installiert sein muss, um auf die Januar Consumer Preview updaten zu können.

Die
preparewin7forwindowstechnicalpreview.exe
und
preparewin81forwindowstechnicalpreview.exe
verändern in der Registry ausserdem noch einen Eintrag unter:
HKEY_LOCAl_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\WindowsUpdate\WindowsTechnicalPreview
Dort wird der Eintrag Signup mit dem Wert 924EADEB-2472-490D-9203-5D0A1FD5CC73 hinzugefügt.

Wer also von seiner Windows 7 oder Windows 8.1 mal die Januar Preview anschauen möchte, bekommt so die Windows 10 JTP automatisch per Windows Update.
Sicherung erstellen ist natürlich Pflicht. Sicherung erstellen Backup anlegen Windows 8.1

twitter.com/Whistler4Ever

Windows 10 Januar Consumer Preview kommt in deutsch und 19 anderen Sprachen
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.