Windows 10 Build 9888: Überarbeitetes Kontextmenü und neue Animationen im Video und auf Fotos

start kontextmenü windows 10Eigentlich wollte Microsoft die nächste Vorabversion von Windows 10 erst im kommenden Jahr präsentieren. Den Kollegen von WinBeta wurde jetzt allerdings die (nicht öffentliche) Build 9888 mit einigen kleineren Änderungen zugespielt.

Bisher war das Kontextmenü in der modernen Oberfläche und der klassischen Oberfläche optisch voneinander zu unterscheiden. Künftig soll das von der Startseite aus Windows 8.1 bekannte Kontextmenü mit vereinfachtem Design überall zu finden sein. In der aktuellen Build ist dies zum Beispiel schon bei dem Kontextmenü der Taskleiste der Fall.

Außerdem wird Microsoft nach langer Zeit in Windows 10 mal wieder eine Animation für das Maximieren beziehungsweise Verkleinern von Fenstern einbauen. Im aktuellen Stadium sicherlich noch nicht ganz ausgereift – der Ansatz zählt an dieser Stelle. Zudem wurde die Kernel-Nummer auf 10 erhöht. Zudem gibt es weitere Hinweise beim Aktivierungsprozess, dass Windows 10 zumindest für Besitzer eines gültigen Windows 8 und Windows 8.1 Keys kostenlos sein wird.

windows 10 kontextmenü deutsch

Ebenso wurden die zPC-Settings nun in die ’normalen‘ PC-Einstellungen integriert. Neu ist dort jetzt die etwas anders dargestellte Suche in Form eines direkten Eingabefeldes.

pc einstellungen windows 10 suche deutsch

Windows 10 Build 9888 in deutsch einmal genauer angeschaut
Windows 10 Build 9888 in deutsch einmal genauer angeschaut Teil 2 – Registry
Windows 10 Build 9888 in deutsch einmal genauer angeschaut Teil 3 – Einstellungen

Abschließend noch ein Video mit den neuen Funktionen:

Windows 10 Build 9888: Überarbeitetes Kontextmenü und neue Animationen im Video und auf Fotos
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.