Google Drive: Dateien direkt mit einem Programm auf dem PC öffnen

google-drive-dateien-direkt-auf-pc-oeffnenGoogle hat in seinem Blog eine neue Erweiterung für Chrome vorgestellt, mit der man Dateien direkt aus Google Drive auf dem PC oder Mac mit einem Programm öffnen kann. So lassen sich PDF-Dateien automatisch mit dem Adobe Reader öffnen, *psd Dateien mit Photoshop usw. Dafür wird im Kontextmenü in Google Drive „Öffnen mit“ angezeigt. Sieht dann so aus: nervige *.gif Datei

Voraussetzung ist die neueste Desktop Version (zur Zeit 1.18) für den Mac oder PC. Sowie die Datensynchronisation muss aktiviert sein.
Die Erweiterung findet ihr hier:

Application Launcher for Drive (by Google)
Application Launcher for Drive (by Google)

Sollte die Erweiterung noch nicht sofort funktionieren, dann kiegt es nicht an euch, sondern an Google. Die rollen die Funktion nach und nach aus.

Damit ist Google gegenüber Microsofts OneDrive einen Schritt voraus. Aber das kann sich ja schnell ändern.

Quelle:googledrive.blogspot.co.at

Google Drive: Dateien direkt mit einem Programm auf dem PC öffnen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Google Drive: Dateien direkt mit einem Programm auf dem PC öffnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.