Muss das iPad mini bald sterben?

ipad-12.9-zollDas iPad mini könnte schon bald aus Apples Produkt-Sortiment verschwinden. Schon auf der letzten Keynote wurde das Gerät wenig beachtet und bekam lediglich einen Fingerabdrucksensor spendiert. Bei der nächsten Produktpräsentation soll es dann komplett verschwinden und auch nicht mehr verkauft werden. Der Grund hierfür soll die Einführung eines größeren iPads mit 12-Zoll-Display sein.

Einerseits klingt der Schritt logisch: Durch das iPhone 6 Plus (5,5 Zoll) könnten viele potentielle Kunden auf ein iPad mini (7,9 Zoll) verzichten und somit weniger Geld bei Apple lassen. Zudem hatte Steve Jobs ein Gerät in dieser Größe nie für richtig gehalten. Andererseits hatte das iPad mini einen sehr großen Anteil an den Verkaufszahlen der Apple-Tablets und war immer ein günstiger Einstieg für Neukunden.

Quelle: Economic Daily News

Muss das iPad mini bald sterben?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Muss das iPad mini bald sterben?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.