Nutzung von WhatsApp bald illegal?

whatsappNach der erfolgreichen Übernahme von WhatsApp durch Facebook wird der derzeit beliebteste Messenger demnächst eine Telefon-Funktion erhalten. Klingt auf den ersten Blick nach einer einfachen Kopie von Skype oder FaceTima Audio – ist es aber nicht: Neue Gerüchte sollen eine Aufnahme-Funktion belegen, mit der sich Gespräche (unbemerkt?) mitschneiden lassen.

Dieses Feature dürfte in Deutschland allerdings nicht ohne weitere genutzt werden. Das deutsche Gesetz verbietet mit Paragraf 201 des Strafgesetzbuchs ganz klar solche Handlungen. Bei einer möglichen Umsetzung für Deutschland müsste WhatsApp den Gegenüber also akustisch oder visuell vor dem heimlichen Aufnehmen warnen.

 

[stextbox id=“zitat“]§ 201 – Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes

Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer unbefugt das nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen auf einen Tonträger aufnimmt oder eine so hergestellte Aufnahme gebraucht oder einem Dritten zugänglich macht.[/stextbox]

Quelle: WinFuture

Nutzung von WhatsApp bald illegal?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Nutzung von WhatsApp bald illegal?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.