Die neuen Funktionen von Windows 10 im Überblick – Technical Preview morgen verfügbar

Windows_Product_Family_9-30-Event-741x416Das war ja mal heute eine Überraschung: Das neue Windows ist Windows 10. Nicht Threshold, nicht 9. Auch wenn die Gerüchte um ein vollständiges Zusammenlegen von Windows Phone, Windows RT und Windows für den Desktop in letzter Zeit seltener wurden, wird dieser Prozess mit Windows 10 vollendet. So wird es einen gemeinsamen Store geben, auf dessen Apps alle Geräte zugreifen können. In welcher Form die bisherigen Apps dort auft

auchen wurde allerdings nicht genannt.

Natürlich hält auch das Startmenü Einzug in Windows 10. Das Fensterdesign aus den vorherigen Leaks ist bestätigt, natürlich besteht aber auch noch die Möglichkeit, dass sich dieses bis zum Verkauf Mitte 2015 ändert. Auch können Apps im Fenster auf dem Desktop ausgeführt werden. Das Multitasking Menü soll es ermöglichen schneller zwischen Fenstern zu wechseln. Auch gibt es die lang ersehnten Multi-Desktops.

Eines der wenigen Elemente, das aus Windows 8 übernommen wird ist (neben den Live Tiles) die Charms Bar. Das Multitasking Menü lässt sich auch über Wischen von links öffnen. Hier sind die Buttons allerdings größer, um auf Touch Geräten eine höhere Bedienbarkeit zu gewährleisten. Der Startbildschirm auf Geräten mit Touch ist sozusagen ein maximiertes Startmenü: Auf der linken Seite befinden sich die üblichen Startmenü-Elemente, wie zum Beispiel der Explorer, die Einstellungen und häufig genutzte Apps, der Rest des Bildschirm ist mit Live Tiles gefüllt.

Der Download der Preview läuft über das Windows Insider Program. Die Downloads für die Technical Preview sollten morgen hier online sein.

Den ganzen Live Chat zur Vorstellung findet ihr bei The Verge.

Die neuen Funktionen von Windows 10 im Überblick – Technical Preview morgen verfügbar
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.