Firefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht: Lösung in Sicht

kategorie-browserFirefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht: Diesen Satz kennen leider viel zu viele Firefox-Nutzer. Bisher konnte man den Browser dann nur manuell über den Taskmanager beenden oder mit viel Glück ohne weiteres Zutun nochmals starten. Weil allerdings nicht alle Nutzer den Weg über den Taskmanager kennen, arbeitet Mozilla jetzt an einer Lösung für das Problem.

Mit Version 34 wird das ungeliebte Fenster unter Windows Vista, Windows 7 und Windows 8 einen zusätzlichen Button zum Beenden des Browsers erhalten. Sicherlich schon deutlich komfortabler, doch den Entwicklern reicht das nicht. Sie wollen einen automatischen Mechanismus bauen, der den Firefox-Prozess abschießt, sofern dieser nach dem Beenden des Browsers weiterhin aktiv ist.

 

firefox-already-running

 

 

Quelle: Soeren Hentzschel, gHacks

Firefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht: Lösung in Sicht
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Firefox wird bereits ausgeführt, reagiert aber nicht: Lösung in Sicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.