„Hitman: Sniper“ soll noch in diesem Jahr kostenlos für Android erscheinen

Hitman_SniperSpielefans der PC-Serie „Hitman“ aufgepasst. Hatte man vor einigen Tagen „Hitman GO“ für Android vorgestellt, welches jedoch nicht der klassische Shooter sondern eher Strategiespiel ist, kündigte man nun noch für dieses Jahr „Hitman: Sniper“ an. Dabei soll es sich dann um einen wirklichen Shooter handeln, welcher den PC-Games in Nichts nachstehen soll. Positiv anzumerken ist, dass das Game kostenlos für Android erscheinen soll.

In mehreren Levels wird man „Auftragsmorde“ durchführen müssen, wie man es aus der Hitman-Reihe kennt. Einen ersten Teaser für das game hat man nun auch bei YouTube veröffentlicht.

[stextbox id=“zitat“]

Square Enix freut sich, mit HITMAN: SNIPER, ein brandneues Spiel für mobile Plattfomen anzukündigen. Besucher der E3 werden die Chance haben, das Spiel zum ersten Mal zu sehen und es auf der weltgrößten Videospielmesse auszuprobieren.
Nachdem HITMAN GO, der erste mobile HITMAN-Titel von Square Enix Montréal, viel Lob von Kritikern eingeheimst hat, erweitert das Studio das Franchise mit einem völlig neuen HITMAN-Spiel für Tablets und Smartphones. HITMAN: SNIPER dreht sich um raffinierte Auftragsmorde und fordert den Spieler mit einer Reihe von Aufträgen und Szenarien, in denen mehrere Ziele und Objektive für Wiederspielwert sorgen.

HITMAN: SNIPER wird später in diesem Jahr als kostenloses Spiel veröffentlicht mit über 100 Missionen voll kreativer Möglichkeiten, die Umgebungen, Wachen und Ziele zu manipulieren, um die Aufträge auszuführen. Das Spieleerlebnis wurde speziell auf Touchscreens abgestimmt und nutzt die Möglichkeiten mobiler Plattformen perfekt aus. Über Bestenlisten und zahlreiche Herausforderungen können sich Spieler außerdem mit ihren Freunden messen.

HITMAN: SNIPER wird als Teil der „Square Enix Presents“ Live-Übertragung von der E3 von 12:30 PST bis 13:00 PST vorgestellt: www.youtube.com/squareenixpresents

[/stextbox]

 

[via]

 

„Hitman: Sniper“ soll noch in diesem Jahr kostenlos für Android erscheinen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.