Verhindert „Proll-Video“ den Deal zwischen Apple & Beats Electronics ?

htc-beats-audioWir hatten ja darüber berichtet, dass Apple Beats Audio übernehmen will und die Gespräche bzw. Verhandlungen so gut wie abgeschlossen sind. Mehr als 3 Milliarden US-Dollar will sich Apple die Übernahme kosten lassen – doch ein im Netz aufgetauchtes Video sorgt nun bei Apple für Missstimmung und könnte sogar den Deal zum Platzen bringen. Zumindest berichtet das, dass Musik-Branchen-Magazin Billboard.

In dem auf YouTube veröffentlichtem Video sieht man Dr.Dre mit Kollege Tyrese in angeheitertem Zustand, wo man sich schon als erster „HipHop-Milliardär“ aufgrund der Übernahme betitelt.

Bei Apple scheint das nicht wirklich gut anzukommen, doch es ist fraglich, ob dadurch ein solch großer Deal platzen könnte. Zumindest scheint aktuell etwas Stillstand eingetreten zu sein.


Dr.Dre – Hip Hop’s first Billionaire
[via]

Verhindert „Proll-Video“ den Deal zwischen Apple & Beats Electronics ?
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Verhindert „Proll-Video“ den Deal zwischen Apple & Beats Electronics ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.