Wird das Surface Pro 3 als Business-Tablet ein Erfolg?

imageDie Ausstattung des Surface Pro 3 liest sich wirklich gut. Da bekommt man Lust gleich zuzuschlagen. Im Vorfeld, bevor wir Konsumenten überhaupt Info über Quellen geliefert bekommen haben, hat Microsoft das Surface 3 schon einigen Firmen vorgestellt.
Und was soll man sagen, heute kam auch gleich die Werbe-trächtige Nachricht von Microsoft, dass sich die BMW Group, Coca Cola und LVMH – Moët Hennessy Louis Vuitton für ihre Firmen als Laptopersatz einplanen oder sofort nutzen wollen.

Sicherlich eine gute Entscheidung der Firmen. Denn wenn man überlegt, dass viele Firmen eh mit Windows Programmen arbeiten (müssen), kommt so ein bei der Ausstattung PC-Ersatz doch gerade richtig.
Nebenbei hat Adobe angekündigt seine Photoshop CC Touch freundlicher zu gestalten. So sollen die Steuerungs-Button 200% grösser werden wie im jetzigen Photoshop. Und das trotz der besseren Bedienung durch den Stift vom Surface 3.

Was wollen Firmen mehr. Office, Adobe und und und. Kann man nur hoffen, dass es im August dann noch genügend Geräte gibt, die man als einfacher Benutzer kaufen kann.

blog.surface.com

Wird das Surface Pro 3 als Business-Tablet ein Erfolg?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

3 Kommentare zu “Wird das Surface Pro 3 als Business-Tablet ein Erfolg?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.