Windows 10, Office 2015 und Office Touch – neue Leaks verraten Details

Windows-8.1-Desktop-(BUILD-2014)-1396461539-0-0[1]Windows 9 = Windows 10 Ein neues Dokument verrät offenbar weitere Details zum kommenden Windows und konkrete Veröffentlichungszeitraume von anderen Microsoft-Produkten. Demnach befindet sich Windows 9 derzeit zusammen mit Windows 365 in der Alpha-Phase und soll als erste Vorschauversion im zweiten oder dritten Quartal 2015 für Interessierte zum Testen bereitstehen. Während Microsoft bei Windows 9 vermutlich auf ein klassisches Bezahlsystem setzt, kommt Windows 365 möglicherweise mit einem Abo-Modell.

Darüber hinaus soll das mobile Office für Windows bereits komplett fertiggestellt sein und im kommenden Sommer freigegeben werden. Das ’normale‘ Office 2015 für Desktop-PCs befindet sich hingegen noch in der Entwicklung. Windows Phone 9 kommt als Preview-Version ebenfalls Mitte 2015.

Als Neuerungen bei Windows 9 werden Verbesserungen der modernen Benutzeroberfläche (Metro UI) und eine bessere Integration von OneDrive in das System genannt. Außerdem soll der Windows Defender verbessert und die Aktivierungsprozedur vereinfacht werden. Möglicherweise werden wir auch eine Desktop-Variante von Microsofts Sprachsteuerung Cortana sehen. Unabhängig davon stehen weitere Updates bei den hauseigenen Online-Diensten an – hierzu zählt beispielsweise auch Office Online.

Leider ist die Glaubhaftigkeit der Quelle nicht hundertprozentig gesichert. Dennoch scheinen die Informationen schlüssig und könnten tatsächlich der Realität entsprechen.

 

windows microsoft leak
Quelle: MYCE

Windows 10, Office 2015 und Office Touch – neue Leaks verraten Details
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.