DHL bringt private Paketkästen auf den Weg

Du bestellst dir das neuste Smartphone bei Amazon und kannst den Liefertermin kaum noch abwarten. Leider bist du dann aber nicht zuhause und der Paketdienst gibt die Lieferung bei den Nachbarn ab oder nimmt sie sogar wieder mit. Dieser nervige Umstand könnte bald der Vergangenheit angehören.

Nach erfolgreichen Tests in Bonn und Ingolstadt bietet die Deutsche Post nämlich ab sofort Paketkästen in ganz Deutschland an. Diese können von den Kunden dann entweder gekauft (ab 99 Euro) oder gemietet (1,99 Euro im Monat) werden. Dabei variieren die Preise selbstverständlich nach Optik und Größe des Kastens. Über den neuen Paketkasten lassen sich übrigens auch Retouren oder andere bereits vorfrankierte Pakete ‚versenden‘.

DHL reagiert damit auf die stark gestiegene Anzahl von Online-Bestellungen und die daraus resultierende Explosion von Paketsendungen. Bleibt nur abzuwarten, inwiefern die anderen Anbieter mitziehen oder kooperieren.

 

dhl-paketkasten-2014[1]

Quelle: DHL

DHL bringt private Paketkästen auf den Weg
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “DHL bringt private Paketkästen auf den Weg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.