Bitly warnt die Benutzer wegen Passwortklau

bitlyEiner von euch beim Linkverkürzer Bitly registriert?
Dann solltet ihr umgehend das Passwort ändern. Denn Passwörter von Bitly wurden gestohlen.
Bitly selber hat zwar schon Vorsichtsmaßnahmen eingeleitet, indem man die Verbindung zu Facebook und Twitter gekappt hat. In einer Anleitung erklärt man, wie man das Passwort am besten zurücksetzen kann.

[stextbox id=“zitat“]

Following are step-by-step instructions to reset your API key and OAuth token:

1) Log in to your account and click on ‘Your Settings,’ then the ‘Advanced’ tab.

2) At the bottom of the ‘Advanced’ tab, select ‘Reset’ next to ‘Legacy API key.’

3) Copy down your new API key and change it in all applications. These can include social publishers, share buttons and mobile apps.

4) Go to the ‘Profile’ tab and reset your password.

5) Disconnect and reconnect any applications that use Bitly. You can check which accounts are connected under the ‘Connected Accounts’ tab in ‘Your Settings.’

[/stextbox]

Also, nicht lange warten sondern machen.

Quelle

(via)

Bitly warnt die Benutzer wegen Passwortklau
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.