Neues HTC One (2014) kommt „Easy Access“ Funktion zum Aufwecken des Smartphones

bildschirmfoto-2014-02-20-um-13.44.07_1_1LG hat es mit seiner KnockOn-Funktion vorgemacht – Oppo hat diese bereits kopiert. Per doppeltem Antippen des Displays wird ein Gerät aus dem Standby geholt und erspart einem somit den „mühsamen“ Druck auf den Power-Knopf. Aber auch das neue HTC One (2014) soll eine solche Funktion bekommen, welche wohl als „Easy Access“ benannt werden wird.

Ich persönlich habe mich bei meinem G Pad 8.3 schon längst an die KnockOn Funktion gewöhnt. Kann wirklich gefallen und ich denke auch HTC kann mit solcher Funktion punkten. HTC scheint mit der Neuauflage ein wieder sehr gutes Gerät auf den Markt zu bringen und es bleibt abzuwarten, ob man endlich 2014 schwarze Zahlen schreiben kann.

Preislich soll das Gerät, wie HIER berichtet, umgerechnet 550,- Euro kosten.

[Quelle]

Neues HTC One (2014) kommt „Easy Access“ Funktion zum Aufwecken des Smartphones
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.