Microsoft kündigt offiziell das Windows 8.1 Update 1 an

IMG_9617Auf der Mobile World Conference hat Microsoft, speziell Joe Belfiore heute offiziell das Windows 8.1 Update 1 vorgestellt und damit bestätigt.

Zur Sprache kamen die Neuheiten die uns schon bekannt sind. Verbesserung für die Desktop-Nutzer durch das anheften von Apps. Such- und Herunterfahren-Button im Metro Startmenü usw.
Links dazu weiter unten.
Neu hingegen ist die Ankündigung, dass Windows 8.1 auch auf schwächeren Geräten installiert werden kann. Joe Belfiore sprach von nur 1 GB Ram und 16 GB an Festplattenspeicher. Damit und auch mit der Meldung, dass Microsoft die Preise für Windows 8.1 senken will, wird es immer deutlicher, dass Microsoft Windows 8.1 auch auf kleineren Geräten verkaufen will.

Dies und auch die Verbesserung für Desktop-Nutzer wird Windows 8.1 sicherlich weiter nach vorne bringen.
Joe Belfiore sagte

[stextbox id=“zitat“]

„we love touch, but we do want to make things better for people who don’t have touchscreens.“

[/stextbox]

Man hat es begriffen und das ist auch gut so. Solange die Maus-Schubser nicht vernachlässigt werden.

Bild und Quelle: engadget.com

Windows 8.1 Update 1 Was ist neu, was ist anders

Microsoft kündigt offiziell das Windows 8.1 Update 1 an
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.