Windows 8.1 bald für 70% weniger

kategorie-windows-8-1Die Überschrift hört sich gut an, oder? Nur leider ist es speziell für die OEM-Hersteller gedacht.
Bisher hatten OEM-Hersteller von Tablets, Laptops oder PCs ca 50 Dollar für ein Windows 8.1 bezahlt. Das hat natürlich zur Folge, dass auch der Gerätepreis dementsprechend höher, oder die Ausstattung deshalb geringer ausgefallen ist.
Wie Bloomberg erfahren haben will, will Microsoft den Preis nun von 50 auf 15 Dollar senken.
Ein Grund dürfte der zunehmende Druck von Googles Chromebook sein, aber auch das Angebot von billigeren Geräten mit Android.
Ist doch immer wieder von Vorteil wenn es Konkurrenz auf dem Markt gibt.

Auf jeden Fall dürfte es ein guter Schachzug von Microsoft sein, um im Geschäft zu bleiben. Sicherlich spielt auch das kommende Windows 8.1 GDR 1 Update eine Rolle und natürlich das kommende Windows 9.

Ob wir als Endverbraucher beim Kauf von Windows 9 dann auch von einem niedrigeren Preis profitieren können, müssen wir abwarten.

Ich persönlich könnte es mir gut vorstellen. Denn mit Windows 9 will Microsoft ja die Windows 7 Nutzer primär zum Wechsel anregen.

(via )

Windows 8.1 bald für 70% weniger
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Ein Kommentar zu “Windows 8.1 bald für 70% weniger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.