Twitter plant Designänderung der Webansicht

Twitter_Redesign

Erst kürzlich hat Twitter die Ansicht seiner Webversion geändert bzw. angepasst – nun steht offenbar auch dem Design der „normalen“ Webansicht eine Änderung bevor. Gerade im Bereich der Profilansicht will man Hand anlegen und auf ersten Screenshots kann man deutliche Ähnlichkeiten zu Google+ und Facebook erkennen. Im Kartenlook werden nun auch neue Tweets angezeigt. Der bekannte „Stream“ wird wohl so nicht mehr fortgeführt werden.

Ziel scheint es wohl hier zu sein, Platz für Werbung zu schaffen.

Ich selbst bin zwar kein großartig aktiver Twitter-User (und wenn dann eh über entsprechende Apps) aber mir gefällt es nicht. zu hoffen bleibt, dass die Twitter-Apps davon verschont bleiben. Was meint ihr ?

[Quelle]

Twitter plant Designänderung der Webansicht
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.