Windows 8.1 Update 2014 mit direktem „Booten zum Desktop“

screen_197_zps37939e1cNeuigkeiten zum Windows 8.1 Update 2014.
In der 6.3.9600.16606.WINBLUES14_GDR_LEAN.140126-2042 die erst am 26.Januar erstellt wurde, scheint anders wie in Windows 8.1, das booten zum Desktop als Standard eingestellt worden sein. Man hat zwar weiterhin die Option zwischen Metro (Modern UI) und Desktop, aber nun muss man eben einen Haken setzen, wenn man das Startmenü als erstes zu Gesicht bekommen möchte.
Weitere Screenshots wird es laut WZOR bald geben.

Damit reiht sich eine weitere Option „back to the desktop“, wie es sich viele User wünschen.

Warum nun diese Einstellung kommt verstehe ich nicht ganz. Damit ein Benutzer nicht sofort einen Schreck bekommt, wenn er seinen PC oder Laptop das erste mal startet und ihm / ihr die bunten Kacheln ins Gesicht springen?
Das Windows 8.1 mit Kacheln ausgerüstet ist, wird nun wirklich schon jeder wissen. Aber ok, man muss ja an die Windows 7- und XP-Fraktion denken, die als erstes dann doch den Desktop sehen wollen.

Sollten weitere Screenshots und Infos kommen, werden wir euch natürlich damit versorgen.

Auch soll es eine Version in die „freie Wildbahn“ geschafft haben. Somit dürften noch mehr Infos ins Netz gelangen.

Habt ihr eine News dazu verpasst?
Windows 8.1 Update 2014: Screenshots aus China zeigen neues ‘Shutdown’-Menü und mehr

Windows 8.1 Update 2014 ist für den 11. März angesetzt

Windows 8.1 Update 2014: Apps mit ‘Schließen’-Schaltfläche?

Danke an Faikee.

Windows 8.1 Update 2014 mit direktem „Booten zum Desktop“
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

3 Kommentare zu “Windows 8.1 Update 2014 mit direktem „Booten zum Desktop“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.