Steigender iPhone-Marktanteil in den USA

kategorien-iosBereits vor kurzem hatten wir über sinkende iPhone-Marktanteile bei den Neuverkäufen von Smartphones in den USA berichtet. Diese Tatsache ändert aber nichts daran, dass der gesamte Marktanteil insgesamt im Vergleich zu anderen Smartphoneanbietern wieder etwas steigt. Die Analysten von Comscore ermittelten für die Zeiträume August und November zwei Werte.

Damit ist Apple mit über 40 Prozent Marktanteil in den USA weiterhin größter Einzelanbieter. Wohlgemerkt mit lediglich zwei Modellen im Premium-Bereich. Gegenüber August 2012 konnte man sogar eine leichte Steigerung verzeichnen.

Samsung folgt weit abgeschlagen mit etwas über 25 Prozent. Auch hier steig die Prozentzahl leicht an. Früher hat Blackberry das Smartphonegeschäft komplett dominiert – heute müssen sie hart um jedes verkaufte Gerät kämpfen.

Steigender iPhone-Marktanteil in den USA
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.