[Kurzinfo] Hilfe von Microsoft zu „Maus-Problemen“ unter Windows 8.1

windows8 logoKurz nach dem Erscheinen von Windows 8.1 klagten zahlreiche User darüber, dass es beim Gaming zu Problemen mit den genutzten Mäusen komme. Diese reagieren unkontrolliert oder verzögert.

Microsoft selbst hat das Problem bestätigt und gibt u.a. erste Hilfestellungen für betroffene User. Die Probleme sollen hauptsächlich bei den sogenannten „Gaming-Mäusen“ zu finden sein, da diese meistens noch extra kallibriert werden können und weitergehende Einstellmöglichkeiten haben.

Neben einem „Zittern“ des Mauspfeiles soll es auch bei deaktivierter Maus-Beschleunigung zu Skalierungsproblemen kommen.

Gerade Mäuse mit sehr hohen Abtastraten sollen Fehler bei der Melde-Frequenz haben.

Im englischsprachigen Support-Forum von Microsoft stellt man nun einige Lösungsvorschläge bereit. Hier soll man u.a. – sofern ein Spiel es unterstützt – den sogenannten RAW-Modus aktivieren. Weiterhin kann man versuchen das Spiel im Kompatibilitätsmodus zu starten oder das DPI-Scaling zu deaktivieren.

Solltet ihr betroffen sein, könntet ihr HIER Hilfe finden.

[Quelle]

[Kurzinfo] Hilfe von Microsoft zu „Maus-Problemen“ unter Windows 8.1
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.