Japan Display im nächsten Jahr mit 2560 x 1440 Pixeln in 5,4 & 6,2 Zoll Displays

jdi_2560x1440-wqhd-panelErst vor einigen Tagen präsentierte uns Japan Display das erste 12,1 Zoll Display mit 4K-Auflösung bzw. 3840 x 2160 Pixeln. Nun folgt Schritt zwei bei kleineren Panels. Denn Japan Display läutet die nächste Generation der HD-Displays für Smartphones & Phablets ein.

Im nächsten Jahr sollen 5,4 Zoll sowie 6,2 Zoll Displays mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln kommen, welche eine Pixeldichte über 500 ppi mitbringen sollen. So soll das 5,4 Zoll Display äußerst schmal sein bzw. nur 1mm Einbaumaß an den Seiten haben. Hier soll eine Pixeldichte von 543 ppi gegeben sein. Das Kontrastverhältnis soll bei 1500:1 und der Blickwinkel bei 160 Grad liegen.

Das 6,2 Display, welches dann in Phablets Anwendung finden wird, soll 473 ppi bieten. Hier soll der Kontrast bei 1000:1 liegen.

Vermutlich werden wir diese 2K-Displays erstmals zur CES oder auf dem Mobile World Congress 2014 zu Gesicht bekommen. Ein Erscheinungstermin bzw. eine Verfügbarkeit sind aktuell nicht bekannt.

[via, Quelle]

Japan Display im nächsten Jahr mit 2560 x 1440 Pixeln in 5,4 & 6,2 Zoll Displays
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

2 Kommentare zu “Japan Display im nächsten Jahr mit 2560 x 1440 Pixeln in 5,4 & 6,2 Zoll Displays

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.