Pioneer stellt Blu-ray-Laufwerk „BDR-WFS05J“ vor mit Wlan-Basisstation

pioneer_BDR-WFS05JIch bin ein Fan von dem ganzen Vernetzem im Haus. Sei es das normale Heimnetz mit Netzwerkdrucker, NAS und Media Player zum Streamen von Musik und Co.

Kabel sind bei mir nur noch Mangelware. Nun gehts weiter im Bereich Heimvernetzung, denn Pioneer hat mit dem Blu-ray Laufwerk „BDR-WFS05J“ einen Blu-ray Brenner vorgestellt, welcher mit einer Wlan-Basisstation kommt und somit per Wlan sich ins Heimnetzwerk integrieren lässt.

Per Wlan n wird die Verbindung zur Basisstation hergestellt. Das Blu-ray Laufwerk selbst ist mittels USB 2.0 an der Basisstation angeschlossen.

Postiv ist, dass die Basisstation wahlweise im 2,4 GHz oder 5 GHz Band funken kann. Leider verzichtet man bei diesem Neugerät auf USB 3.0 und Wlan ac.

Das Laufwerk kann wie gewohnt als Netzlaufwerk im Router „angemeldet“ werden und taucht dann (je nach Einstellung) auf allen Rechnern zu Hause auf. Somit kann dann jeder Heim-PC auch Medien auf diesen Brennen bzw. lesen lassen. Kompatibel ist das Gerät natürlich mit Wlan a/b/g/n. Weiterhin kann die Basisstation auch mittels Netzwerkkabel am Router angeschlossen werden.

Aktuell funktioniert das nur bei Windows – ein Update für MacOS soll in Arbeit sein.

Aufgrund des vorhandenen USB-Anschlusses der Basisstation soll es auch möglich sein andere Quellen wie eine externe USB-Platte daran laufen zu lassen und so ins Heimnetzwerk zu integrieren.

Das Laufwerk selbst verfügt aber auch über einen USB 2.0 Anschluss und kann somit auch als externer Brenner gezielt an einen Rechner angeschlossen werden.

Ist eine USB-Verbindung hergestellt, brennt der Pioneer Blu-ray’s mit bis zu 6facher, DVD’s bis zu 8facher und CD’s bis zu 24facher Geschwindigkeit. Lesen tut er die Medien mit der selbigen Geschwindigkeit.

Ist der Brenner über die Basisstation per Wlan angeschlossen sinkt die Geschwindigkeit deutlich.

Hier gibt Pioneer eine maximale Brenn- und Lesegeschwindigkeit für Blu-ray’s von 1,5fach an. Fraglich ist hier auch, in wie fern sich die Verbindungsqualität darauf auswirkt. Schade das hier die Geschwindigkeit so rapide sinkt.

Die Maße belaufen sich auf 135 x 135 x 20,3 mm (Breite/Tiefe/Höhe). das Gewicht liegt bei etwa 330 Gramm.

Aktuell soll das Gerät für 190,- Euro im September erscheinen. Ob und wann es auch bei uns erhältlich ist, ist nicht bekannt.

Pioneer stellt Blu-ray-Laufwerk „BDR-WFS05J“ vor mit Wlan-Basisstation
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Pioneer stellt Blu-ray-Laufwerk „BDR-WFS05J“ vor mit Wlan-Basisstation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.