Geöffnete Ordner im Explorerbaum von Windows 8.1 hervorheben

17-07-2013 09-35-27Auch ein Tweak, welcher bereits unter Windows 8 funktioniert und nun auch unter Windows 8.1 nutzbar ist, ist das Hervorheben geöffneter Ordner im Explorerbaum.

So verliert man bei vielen geöffneten Ordner nicht die Übersicht, durch das Zuweisen eines eigenständigen Icons.

Auch hier wieder kurz und knapp erklärt für euch.

Zunächst wechseln wir unter Win 8.1 wieder in den Desktop-Modus und mittels Rechtsklick auf den neuen Startbutton öffnen wir „Ausführen“. Hier geben wir regedit ein um den Registrierungsordner zu starten.

Navigiert zum Schlüssel „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\explorer„.
Hier legt ihr den Unterschlüssel „Shell Icons“ an.

17-07-2013 09-26-31

Diesen markiert lassen und im rechten Bereich die Zeichenfolge „4“ anlegen.

17-07-2013 09-28-11

Nach dem Speichern der Zeichenfolge diese mittels Doppelklick öffnen und den Wert „C:\Windows\System32\Shell32.dll,137“ eintragen für das 137 Icon. Das könnt ihr natürlich anpassen.

17-07-2013 09-29-40

 

Anschließend über den Task Manager einfach den Explorer neustarten lassen und schon wird das Ergebnis sichtbar.

Ruft ihr nun den Explorer auf und navigiert z.B. über die linke Spalte, werden euch dann die geöffneten Ordner angezeigt.

17-07-2013 09-35-27

Geöffnete Ordner im Explorerbaum von Windows 8.1 hervorheben
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.