Informationen zur DPI-Skalierung unter Windows 8.1

DPI_1Gerade Usern mit hochauflösenden Bildschirmen ist das Problem unter Windows 8 mit der nicht ganz optimalen DPI-Skalierung bekannt. Maximal bis zu 150 % an Größe konnte man hier einstellen, um Text und Objekte vergrößert auf dem Screen darstellen zu lassen. Nicht ausreichend und deswegen auch eines der Hauptprobleme bei vielen Usern hat sich Microsoft diesem „Problem“ bzw. Umstand innerhalb von Windows 8.1 angenommen und bietet nun eine Skalierung bis 200% an.

Ausführlich dazu gibt es nun einen Beitrag im Windowsteamblog dazu.

DPI_2

Im Beitrag wird weiter darauf eingegangen wie es sich im Multi-Monitor-Betrieb auswirkt, wenn man z.B. ein hochauflösendes Display und ein nicht-hochauflösendes Display gleichzeitig nutzt.

Auch auf die Umsetzungen für App-Entwickler wird eingegangen und deren Herausforderung, dass Apps groß genug dargestellt werden und somit auch bedienbar im Touch-Bereich.

[Bildquelle]

 

Informationen zur DPI-Skalierung unter Windows 8.1
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Informationen zur DPI-Skalierung unter Windows 8.1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.