Opera mit eigener Startseite – Session- starten

opera-eigene-startseite-festlegenOpera 15.x hat ja für einige die dumme Angewohnheit, immer mit den zuletzt geöffneten Tabs zu starten. Einstellmöglichkeiten wie in Opera 12 gibt es (noch) nicht. Deshalb startet immer die letzte Session. Ich persönlich find es nervig.
Bisher hatte ich unter Opera 12 Google als Startseite. Ob ich Opera 15 nun immer mit der Schnellwahl starten lasse, muss ich mir noch überlegen.
Denn auch hier kann man mit dem gleichen Trick wie schon bei der Google-Suchbox arbeiten. Und zwar:

opera-15-eigene-startseite-festlegen

  • Opera öffnen und die Seite oder Seiten starten, die man immer als Startseite haben möchte. Dann Opera beenden
  • Nun zum Profile-Ordner gehen. Standardpfad ist C:\Benutzer\Dein Name\AppData\Roaming\Opera Software\Opera Stable. Habt ihr einen anderen Pfad wie ich, müsst ihr natürlich den zum Profile-Ordner nehmen. Der Ordner AppData ist ausgeblendet. Im Explorer-Ribbon unter Ansicht muss ein Haken gesetzt sein bei Ausgeblendete Elemente.
  • session.db mit einem Rechtsklick /Eigenschaften anklicken.
  • Unter Allgemein unten bei Schreibgeschützt einen Haken rein setzen und Übernehmen/OK

Nun Opera starten und freuen. Da die session.db im Profile-Ordner liegt, wird sie bei Aktualisierungen nicht verändert.
Will man andere Seiten als Startseite setzen, einfach Schreibschutz entfernen und den gleichen Weg noch einmal gehen.

Mehr zu Opera Chromium/Blink in unserem Wiki

(Quelle)

Opera mit eigener Startseite – Session- starten
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.