Opera: Google Suchbox in der Schnellwahl entfernen

google-suchbox-entfernen-opera[Update ab Opera 19] Google Suchfeld in der Schnellauswahl ausblenden/deaktivieren

Opera hat ab der Version 15 eine dicke Google- Suche in die Schnellwahl eingebaut.
Nutzen für Opera: Spült Geld in die Kasse. Nutzen für die User: Im Prinzip keiner.
Denn Sucht man über die Adressleiste (1) , bekommt man Google-Ergebnisse, Inhalte des Verlaufs und der Favoriten. Sucht man über die kleine Suche rechts (2), bekommt man den Inhalt der Schnellwahl ganz fix angezeigt.
Wen es nun stört, kann diese Suchbox entfernen.

Und so geht man vor:

google-suchbox-entfernen-opera-1

  • Opera beenden.
  • Zum Ordner Programmpfad/Opera/Aktueller Ordner (15.xxx.xxx)/ressources gehen.
  • Kopie der default_partner_content.json anlegen.
  • Die default_partner_content.json mit einem Editor öffnen und den gesamten Inhalt löschen und abspeichern.
  • Rechtsklick auf die default_partner_content.json /Eigenschaften und unter Allgemein unten Schreibgeschützt anhaken.

Das war es auch schon. Im Bild sieht man dann das Ergebnis. Ist zwar noch nicht die Ideallösung, aber immerhin etwas.

Die default_partner_content.json wird natürlich bei jeder Aktualisierung in einem neuen Ordner angelegt.

Auch interessant: Opera mit eigener Startseite – Session- starten

Mehr zu Opera Chromium/Blink in unserem Wiki

(Quelle)

Opera: Google Suchbox in der Schnellwahl entfernen
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Opera: Google Suchbox in der Schnellwahl entfernen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.