Windows 8.1 herunterfahren – „Slide to Shutdown“

01-07-2013 11-12-00Jürgen hat euch ja bereits aufgezeigt, wie man nun unter Windows 8.1 Apps mittels festhalten & herunterziehen vollständig beenden kann, ohne das diese „aktiv“ im Taskmanager vorhanden bleiben zum schnelleren Start. Kommentar von mir – hätte man doch so lassen können wie unter Windows 8.

Neuerung innerhalb des „Startbuttons“ – wenn man diesen so nennen kann – ist ja nun auch die Möglichkeit, den Windows 8.1 PC herunterfahren zu lassen. Doch nicht nur hier kann man das ermöglichen sondern auch mittels einer Anwendung, welche sich innerhalb des „System32“-Ordners von Windows 8.1 versteckt. Die Anwendung nennt sich „SlideToShutDown.exe„.

Gerade für die Touch-User von Windows 8.1 ein nettes Feature aber auch sonst kann man hier das „Herunterziehen“ mittels Maus nutzen, um den PC herunterzufahren.

Wer das Feature nutzen möchte, sucht einmal innerhalb des System32-Ordners nach der oben genannten Datei. Hier könnt ihr dann auch mittels Rechtsklick die Exe an die Taskleiste heften und auch über die Eigenschaften ein neues Icon zuordnen.

01-07-2013 11-13-04

Wenn ihr nun die Exe ausführt, könnt ihr dann mittels herunterziehen des neuen „Halb-Fensters“ den PC herunterfahren lassen. Hier ein kurzes Video zum Feature.

Mehr Möglichkeiten Windows 8 / Windows 8.1 herunterfahren zulassen bei uns im Wiki.
Herunterfahren von Windows 8 / Windows 8.1 – Die verschiedenen Varianten

Windows 8.1 herunterfahren – „Slide to Shutdown“
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Windows 8.1 herunterfahren – „Slide to Shutdown“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.