Muss RapidShare den Stecker ziehen?

rapidDen Filehoster kennt wohl jeder oder?
Der Inbegriff von „Freier Zugang“ auf alle Urlaubsvideos.
Es wurde in letzter Zeit immer ruhiger und leiser Rund um RapidShare
Und nun kommt die Meldung, dass 45 der 60 Mitarbeiter entlassen werden müssen.
Aus Insiderkreisen wurde immer deutlicher, dass RapidShare vor dem Aus ist.
Nachdem zum Schluss das Gesamtkonzept komplett umgekrempelt wurde und Rapid mehr als Cloud angesehen werden wollte, ging es Bergab.
Ob sich die Firma die 2006 gegründet wurde noch retten kann, steht zwar noch in den Sternen, nur glaubt wohl keiner mehr daran.
Bei Alexa.com ist sehr gut der Trafficrückgang zu sehen.

rapid_alexa

(via)

Muss RapidShare den Stecker ziehen?
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

0 Kommentare zu “Muss RapidShare den Stecker ziehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.