Windows 8.1 Lock Screen – Sperrbildschirm – mit Slideshow

windows_8.1_lockscreen_slideshowDie einen mögen eine Slideshow mit Wallpapern schon am Desktop, die anderen mögen es nicht. Windows 8.1 (Blue) hat noch etwas neues. Beim Lock Screen / Sperrbildschirm lässt sich wie bisher unter Windows 8 nicht nur das Bild austauschen, es gibt auch die Möglichkeit eine Slideshow mit mehreren Bildern einzurichten.
Diese werden dann nebeneinander und untereinander angezeigt (Siehe Bild).
Natürlich darf der Sperrbildschirm für diese Aktion nicht deaktiviert sein.
Die Einstellung dazu findet man unter Win +I drücken /PC-Einstellungen ändern /Anpassen.

windows_8.1_lockscreen_slideshow_2Im Bild sieht man die Einstellung dazu. Ordner mit Bildern auswählen und schon kanns losgehen.

ultrawindows von betaarchive.com hat nun noch einige Tricks herausgefunden, die man in der Registry einstellen kann.
Der Pfad ist:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Lock Screen
Rechtsklick ins rechte Feld Neuer DWORD-Wert (32-bit) mit dem Namen:
SlideshowStartDelay mit dem Wert 0 lässt die Slideshow sofort starten.

Rechtsklick ins rechte Feld Neuer DWORD-Wert (32-bit) mit dem Namen:
SlideshowTransitionTimerInverval Mit diesem Eintrag kann man die Dauer einstellen, wie lange die Bilder so sichtbar bleiben.
Der Wert muss auf dezimal umgestellt werden und 1000 entspricht hier 1 Sekunde.

Der Sinn des Wertes SlideshowTransitionTimerInvervalTolerance wurde noch nicht richtig herausgefunden. Deshalb werd ich dazu noch nichts weiter schreiben.

(via)

Mehr News zu Windows 8.1 deskmodder.de/Windows 8.1

Tutorials für Windows 8 und Windows 8.1 bei uns im Wiki

Windows 8.1 Lock Screen – Sperrbildschirm – mit Slideshow
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Ein Kommentar zu “Windows 8.1 Lock Screen – Sperrbildschirm – mit Slideshow

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.