VarieDrop – Bildergrösse per drag and drop ändern

variedrop_1Müsst ihr auch öfter einmal Bildergrössen ändern? Ich schon. Kommt häufiger vor wenn es Beschränkungen in Foren oder Blogs gibt.
Praktisch dafür ist das Tool VarieDrop als Installer oder als portable Version.
Auf der Webseite wird es zwar nur für Windows XP/Vista/7 (32/64bit) ausgegeben, aber es funktioniert auch unter Windows 8 wunderbar. Es ist zwar nur in englisch und japanisch, aber das kleine Tool ist eigentlich selbsterklärend.
In den Optionen kann man eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen lassen und auch einen Kontextmenü-Eintrag in „Senden an“.
Startet man VarieDrop, hat man 5 Bereiche zur Auswahl. 4 davon kann man frei einstellen und das Bild dort einfach reinziehen und umwandeln lassen. Der 5. Bereich erstellt von allen eingestellten Formaten dann eine Kopie des Bildes.

Die Formate BMP, PNG, JPG, TIFF und GIF kann man als Ausgangs- und Ausgabeformat nehmen.
variedrop_2Kommen wir zu den wichtigsten Einstellungen. Als Ausgabewert habe ich mal 800×200 px genommen.
Der Wert (Fixed) beschneidet das Bild so, dass eben die 800×200 px herauskommen.
Der Wert (Max) skaliert das Bild auf die Minimum 200 px so das 320×200 px ausgegeben werden.
Weiterhin kann ein Anhang an den Namen und auch der Ordner gewählt werden in dem das Bild dann erscheint. Bleibt der Eintrag Subfolder leer, wird das Bild in den originalen Ordner kopiert.
Zu den Qualitätseinstellungen brauch ich ja wohl nichts sagen, das dürfte selbsterklärend sein.

Weitere Infos: vieas.com/vdrop
Download: vieas.com/soft

Welche Software benutzt ihr denn so? Gibt es noch etwas besseres auf dem „Markt“?

(via)

VarieDrop – Bildergrösse per drag and drop ändern
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.