Opera 12.10 ist nun fertig und steht zum Download bereit

Nun haben es die „Osloer“ geschafft. Die 12.10 von Opera ist fertig. Deshalb auch jetzt erst die Meldung. Denn einige Opera-Next (Betas) waren alles andere als einen Beitrag wert.
Aber nun läuft Opera wie gewohnt und schnell. Einige Änderungen im Überblick:

  • Faster communication between the browser and the server, using SPDY.
    Popular sites like Gmail.com and Twitter.com already uses this technology. This is also available via Opera Turbo.
  • Supporting the new, Fullscreen API
  • Extensions can now be added to Opera’s context menus.
  • Now that Windows 8 is released, it’s important to support the latest features, it’s now possible to scroll, zoom etc with touch. As a bonus, this also works on Windows 7.

  • Mountain Lion users will be able to use the built-in share function using Opera’s Share button in the address bar, as well as see Opera notifications in the Notification Center.
  • Opera on Mac (Retina) now supports twice the pixel density, which will give much crisper text and with a new skin Opera looks better than ever.

Das solls erst einmal gewesen sein. Die Bugfixes hier aufzulisten würde alles sprengen.

Viel Spass beim testen
Download:opera.com/opera 12.10

Opera 12.10 ist nun fertig und steht zum Download bereit
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.