S Launcher – Samsung bastelt ein eigenes Startmenü für Windows 8

[Update 30.08.] Samsung hat dazu Stellung bezogen und die Meldung revidiert. Es gibt keinen S-Launcher für die All in One PCs im Oktober.

Die All in One PCs von Samsung werden mit einem eigenen Launcher ausgerüstet. Damit erhält der Benutzer ein „Samsung“-Startmenü, und eine Dockleiste für Programme zum andocken..
Ein „Klick“ auf das Startemnü-Icon reicht aus um dann einfach loszutippen. So wie man es von Windows 7 her kennt.
Das interessante daran ist die Touch-Bedienung. Deshalb sind die Icons so überdimensioniert.
Nunja, wer es braucht kann es ruhig benutzen. Aber man gewöhnt sich so schnell an das neue Startemnü das ich persönlich eine Dockleiste oder auch ein Extra-Startmenü für völlig überflüssig finde.

Gab es nicht unter Windows 7 auch einen Hersteller mit einer eigenen Dockleiste?

Bildquelle: mashable.com

S Launcher – Samsung bastelt ein eigenes Startmenü für Windows 8
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

5 Kommentare zu “S Launcher – Samsung bastelt ein eigenes Startmenü für Windows 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.