Opera hat nun endlich ein richtiges Farbmanagment

Opera hat es in einer neuen Next Version endlich geschafft das richtige Farbmanagment einzubauen.
Was Safari schon lange konnte, kann nun auch Opera.

Überprüfen kann man es zum Beispiel hier: foto.beitinger.de
Weitere Neuerungen:
– Support for the Fullscreen API
– Support for extensions in context menus
– Support for the SPDY protocol
Die Liste ist noch sehr lang.

Wichtig: In den Netzwerkeistellungen muss IPv6 deaktiviert werden.
Und denkt dran das ist nur eine Next Version. Einfach woanders hin installieren.

Info und Download: Opera 12.50 NEXT Build 1577

Opera hat nun endlich ein richtiges Farbmanagment
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.