regnav.vbs – Registrylink direkt öffnen mit einem Script.

Wir haben ja eine menge Registrylinks in unserem Wiki die man ändern kann.
Es ist nur beschwerlich immer dorthin zu navigieren.
Registry öffnen, Pfad in dem Dschungel suchen und dann endlich die Änderungen vornehmen.

Sergey Tkachenko hat sich darüber nun Gedanken gemacht wie man einen Pfad über die Zwischenablage direkt öffnen kann. Dabei ist ein Script herausgekommen, welches wunderbar funktioniert.
Der Pfad in der Registry wird einfach kopiert, so das er in der Zwischenablage landet. Dann macht man einen Doppelklick auf das Script und die Registry öffnet sich sofort und an der richtigen Stelle. (Vorausgesetzt der Pfad ist korrekt geschrieben.)
Der Eintrag im Script „regedit.exe -m“ ermöglicht es mehrere Registrierungs Editoren gleichzeitig zu öffnen.


Ist der Pfad falsch nur ein Wort, dann springt er automatisch zu Computer

Beispiel: Kopiert Test und öffnet es mit dem Script. Keine Angst es kann nichts passieren.

Ist nur ein Fehler im Pfad springt er zur letzten funktionierenden Pfadangabe im Beispiel CurrentVersion

Beispiel: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Expl orer

Auch eine Verknüpfung für die Taskleiste ist möglich.
Rechtsklick auf den Desktop / Neue Verknüpfung erstellen mit dem Pfad: wscript.exe dein_pfad\regnav.vbs (Leerzeichen nicht vergessen).
Danach kann man noch über Eigenschaften das Icon ändern.

Es funktioniert unter Windows XP, Vista, Windows 7 und Windows 8

Info und Download: winaero.com

regnav.vbs – Registrylink direkt öffnen mit einem Script.
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.