Office 2013 soll gesund geschrumpft werden

Microsoft möchte das Office-Paket für den problemlosen Einsatz auf Tablet-PCs mit „ARM-Prozessoren“ zurechtstutzen.

Es sollen diverser Makros, Add-Ins, Visual Basic Applikationen (VBA) und kleinere Funktion gestrichen werden. Über den genauen Umfang schweigt MS allerdings noch. Man möchte mit dieser Maßnahme die Akkulaufzeit der Tablet-Rechner mit ARM-Prozessor verlängern und für mehr Programmstabilität sorgen.

Die Vorab-Version von „MS Office 2013 Home&Student“ soll kostenlos den ARM-Tablets mit Windows RT Launch von Windows8 beigegeben werden. Sobald eine finale Version fertig ist, soll ein Update nachgeliefert werden.

Office 2013 soll dann für ALLE Windows8 Kunden kostenlos zur Verfügung stehen. Diese Officeversion enthält dann Word, Exel, PowerPoint und OneNote.

Office 2013 soll gesund geschrumpft werden
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.