Das Öffnen der Charm Bar in den Ecken per Mouseover abstellen, aber nicht deaktivieren Windows 8

Auch wenn mein VMWare mit Windows 8 als Host- und Gastsystem rumspinnt und ich nach einem Test den Rechner neu starten muss, musste ich diesen Trick doch ausprobieren.

Denn warum Tools benutzen, wenn es ein kleiner Registryeingriff auch macht.

Hat es euch auch schon gestört, wenn ihr beim Arbeiten auf dem Desktop in die rechte obere oder untere Ecke kommt und sich dann immer die Charmbar öffnet?
Mich schon.
Mit einem kleinen RegHack kann man das abstellen. Wobei die Charmbar aber nicht deaktiviert wird. Dieser Trick funktioniert in der RP und Windows 8 RTM (Final)

Wie es geht zeig ich euch jetzt.

  • Win+R drücken oder über das neue Startmenü: regedit eintippen und starten
  • Zum Pfad HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell gehen
  • Rechtsklick auf ImmersiveShell / Neu / Schlüssel
  • Der neue Schlüssel bekommt den Namen EdgeUI
  • EdgeUI anklicken und im rechten Fenster:
  • Rechtsklick Neuer DWORD-Wert 32-Bit
  • Name: DisableCharmsHint
  • Doppelklick auf DisableCharmsHint und den Wert auf 1 setzen.

Keine Angst, die Charmbar geht trotzdem auf. Entweder per Win+C oder mit der Maus nach unten und die Maus etwas höher ziehen. (Siehe Bild)
Deaktivieren kann man es, indem man den neuen Ordner (Schlüssel) EdgeUI wieder löscht.
Der Regeintrag funktioniert sofort ohne Neustart.

Den genauen Ablauf mit Bildern findet ihr im Wiki unter
Charmbar MouseOver in den Ecken ausschalten aber nicht deaktivieren Windows 8

Sollten noch mehr Möglichkeiten oder Tools dazu kommen, werden wir den Wikieintrag aktualisieren.

Vielen Dank an 100 von forums.mydigitallife.info

Das Öffnen der Charm Bar in den Ecken per Mouseover abstellen, aber nicht deaktivieren Windows 8
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.