miranda-im – Der Instant Messenger

Habt ihr auch noch einen Messenger auf dem Rechner? Oder geht bei euch alles nur noch über Facebook und Konsorten?.
Dann erinnere ich mal an Miranda: Miranda ist ein Freewaretool in x32 und x64 für sehr viele Protokolle. Sei es ICQ, Jabber, Facebook, Skype, MSN und und und.
Er ist skinbar und kann auch portal betrieben werden. Einfach die exe mit 7zip entpacken.
Von Vorteil ist die unicode Version.
Miranda hat nun einen grossen Versionssprung gemacht. Von der 0.9x auf die 0.10. Für Mirandaverhältnisse ein sehr grosser Sprung.
Änderungen:
Bugfixes:
– Fixed rare crash
– AIM: Fixed memory leaks
– AIM: Fixed chat invitation messages

– Jabber: Fixed GTalk login to invisible
– MSN: Improved P2P connectivity
– MSN: Fixed crashes
– Yahoo: Fixed searching for AT&T user accounts

Enhancements:
– New language pack format support and per user language packs
– AIM: Establishing listening connection only when needed not on startup
– Jabber: Re-designed resource selection logic to comply with RFC
– MSN: Added Windows Phone detection
– Yahoo: Added conference support

Info und Download: miranda-im.org

Als Hinweis für diejenigen die noch eine ältere Version in Verbindung mit tabsrmm.dll laufen haben. Es ist notwendig die ieview.dll auf den neuesten Stand zu bringen. addons.miranda-im.org/ieview
Plugins allgemein: addons.miranda-im.org
Skins, Icons, Customize: addons.miranda-im.org
Skins, Icons etc. : deviantart.com

miranda-im – Der Instant Messenger
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.