Das alte Startmenü in Windows 8 wiederherstellen.

Wer das Startmenü in der Windows 8 Version vermisst, kann es mit Vistart wieder zurückholen.

Es ist zu sagen wir mal 99% dem echten Startmenü ebenbürtig.
Beispiel: Gibt man in die Suche cmd ein, ist man vom „normalen“ Startmenü gewöhnt die cmd.exe mit einem Rechtsklick als Admin zu starten. Das funktioniert unter Vistart nicht.
Als Ersatz drückt man die SHIFT-Taste und startet die cmd.exe. Dann öffnet es sich wie gewohnt mit C:/Windows/system32.

Da sich ViStart über die Taskleiste legt und die angepinnten Button leicht nach rechts schiebt, kommt es dazu (siehe Bild) das sich der Startbutton ein bisschen über den ersten Button in der Taskleiste legt.

Für einen Deskmodder natürlich auch wichtig: Den Startbutton kann man wie auch unter Windows 7 ändern. Auch das Aussehen des Startmenüs ist anpassbar.

Zu finden sind die Dateien unter ViStart/Ressources.

Die Einträge im Startmenü können über die settings.xml angepasst werden.

Mit einem Editor starten und dann bearbeiten. Aber bitte erst ViStart beenden und natürlich eine Sicherungskopie der settings.xml anlegen.

Weitere Infos und der Download: lee-soft.com/vistart
wiederherstellen

[Update] Wer mit Vistart nicht so richtig zurecht kommt, kann sein Metro Startmenü auch individuell und ohne KlickiBunti einrichten. Siehe: Metro Start Menü ohne Apps erstellen [/Update]
[Update2] Nun funktioniert auch die Classic Shell Siehe: Classic Shell Startmenü für Windows 8 Consumer Preview [/Update]

Das alte Startmenü in Windows 8 wiederherstellen.
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Das alte Startmenü in Windows 8 wiederherstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.