Opera-Erweiterungen in der Übersicht

Opera hat ja schon vieles an Board, welches andere Browser nachladen müssen. Ob nun die Mailfunktion, RSS Vorschau-Funktion, Mausgesten, einfache Addblockfunktion (Urlfilter) etc.

Was viele noch nicht wissen, Opera kann auch Erweiterungen (Addons, Plugins, oder Extensions genannt) laden. Dadurch wird die Arbeit mit Opera noch angenehmer.

Heute wollen wir euch ein paar dieser Erweiterungen vorstellen.


NoAds Multilingual + German – Das AdBlock Plus Addon für Opera. Neben den bekannten Blocklisten lassen sich auch manuell Elemente oder Werbung deaktivieren. Unten Links im Browser wird bei MouseOver angezeigt wie viele Scripte und Werbungen ausgeblendet wurden.

Sollte es auf einer Webseite einmal zu Schwierigkeiten kommen, kann man den Adblocker nur für diese eine Seite deaktivieren.


Translator Wenns denn mal doch mit den Sprachen hakt, Text markieren, den Traslatebutton anklicken und die Übersetzung wird angezeigt. Sehr hilfreich da nicht nur Google-Translate sondern auch Bing eingebaut ist. Der Vorteil dieser Erweiterung: Der übersetzte Text geht solange nicht verloren bis etwas neues markiert wurde.


open-in-background-with-long-press Ist eine Erweiterung die bei einem langen Klick auf eine Url, diese in einem neuen Tab im Hintergrund öffnet. Ich selber habe sie geändert, so das der neue Tab immer im Vordergrund öffnet. Man gewöhnt sich sehr schnell daran. Denn nicht jede Seite die verlinkt ist geht auch in einem neuen Tab auf.

Weitere Erweiterungen wären:
Der Gmail Checker Zeigt in der Adressleiste an wieviele neue Emails im Postfach liegen
Oder Facebook Chat message count Zeigt die ungelesenen Chatnachrichten in Facebook

Erweiterungen die im Hintergrund, also ohne Anzeige laufen wären zum Beispiel:
searchenginepreview Es zeigt nicht nur in Google und Bing sofort kleine Thumbs der Webseiten dar.

Wer gerne auf Heise liest, kann sich den Heise-Tweaks installieren. Diese Erweiterung fügt ein kleines Widget auf der rechten Seite des Browsers ein, wo man Werbung und Einstellungen aktivieren und deaktivieren kann.

Das Gleiche gibt es auch für Spiegel-Online spiegel.de-wide-content Es verbreitert den Seiteninhalt auf spiegel.de und entfernt Werbung.

Wie ihr seht, hab ich mich jetzt nur an die Erweiterungen in der Adressleiste und die im Hintergrund laufen gehalten.

Es gibt noch eine Vielzahl für das Speed Dial in Opera. Egal ob Wetter, Gmail, Webcams, RSS-Anzeigen und und und. Aber das würde hier den Rahmen sprengen.
Schaut selber mal in die vielen Erweiterungen von Opera.

Habt ihr einen Favoriten, den ich vergessen hab? Dann schreibt ihn uns.

Opera-Erweiterungen in der Übersicht
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.