Opera 11.60 ist nun in der finalen Version da

Opera ist nun in der neuen 11.60 zum Download freigegeben worden. Tunny ist der Codename dieser Version. An Opera-Wahoo (12.00) wird schon fleissig gearbeitet.

Es hat sich einiges getan seit der 11.5x. Und die Versionsnummer hat sich nur hinter dem Komma geändert *g*

Was ist neu:

  • Die Mailfunktion wurde überarbeitet
  • Ein neuer HTML5 parser wurde implementiert.
  • Das Adressfeld wurde umgestaltet
  • Und noch vieles mehr. Das würde hier die Seite sprengen. Siehe Changelog

Es macht einfach Freude mit Opera durch die Gegend zu surfen.
Die nützlichen Plugins wie
NoAds Multilingual
SearchenginePreview Eine Vorschau der Webseite nicht nur in der Googlesuche. Um nur einmal 2 zu nennen.
Mehr gibt es auf der Extensions-Seite von Opera.

Eine Installation kann normal oder als portable Version ausgewählt werden.
Alles weitere könnt ihr euch gerne anschauen wenn ihr Opera einmal ausprobieren möchtet. Oder benutzt ihr Opera als Hauptbrowser?

Solltet ihr Fragen haben dann kommt einfach ins Forum.
Bildquelle: Opera.com

Opera 11.60 ist nun in der finalen Version da
Artikel teilen
Über den Autor
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

2 Kommentare zu “Opera 11.60 ist nun in der finalen Version da

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.