Hilfspfeile in den Ecken von Windows 8.1 entfernen

hilfspfeile-entfernen-windows-8.1Eigentlich banal, aber wen es stört….
Wer Windows 8.1 installiert hat, bekommt diese verschiedenen Pfeile in den Ecken angezeigt. Ignoriert man diese Pfeile, bleibt Windows hartnäckig und zeigt sie immer wieder an. Die einfachste Variante ist, einfach mit der Maus oder Finger das zu machen was Windows von dir verlangt. In die Ecken gehen und die Charms Bar anzeigen lassen.
Dann ist Windows beruhigt, dass du es kapiert hast und lässt dich in Ruhe.
War da nicht auch bei Windows Vista so ein Mist, was sich im Startmenü oben eingenistet hat?

Wen es von Anfang an stört, braucht nur in die Registry.
▪ Win + R drücken regedit eingeben und starten.
▪ Zum Pfad HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows gehen
▪ Rechtsklick auf Windows (im linken Baum) Neuer Schlüssel mit dem Namen EdgeUI
▪ EdgeUI anlkicken und im Hauptfenster nun ein Rechtsklick Neu/DWORD-Wert (32-Bit) Name: DisableHelpSticker
▪ Diesen Wert doppelt anklicken und von 0 auf 1 setzen. Das war es auch schon.
Danke an Brink für den Tipp.



▪ Mehr zu Windows 8.1 bei uns im Blog

Tutorials in unserem Wiki für
Windows 8 und Windows 8.1
▪ sowie speziell nur für Windows 8.1

▪ Ihr habt Fragen? Die könnt ihr gerne in unserem Forum stellen.

Hilfspfeile in den Ecken von Windows 8.1 entfernen
Artikel teilen
Über den Autor
Du hast Lust, bei uns als Blogger mitzumachen? Dann melde dich über die Tipp-Box bei uns. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

8 Kommentare zu “Hilfspfeile in den Ecken von Windows 8.1 entfernen

  • JürgenHugoschreibt:

    Wo? Auf dem Desktop oder auf dem Kachelscreen?

    0
  • moinmoinschreibt:

    Im Metro-Menü.

    0
  • JürgenHugoschreibt:

    Ooch da – das wird doch durch die Pfeile eher verschönert, grins. :lol:

    0
  • Framerschreibt:

    Für die Leute die nicht selber in der Registry rumbasteln wollen können auch den unten stehenden Text in den Editor kopieren und dann als zB „Hilfspfeile_deaktivieren.reg“ speichern und dann per Doppelklick ausführen. Wichtig ist hierfür die Endung „reg“:

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows\EdgeUI]
    „DisableHelpSticker“=dword:00000001

    Zum aktivieren der Funktion dann diese Variante benutzen:

    Windows Registry Editor Version 5.00

    [-HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Windows\EdgeUI]
    „DisableHelpSticker“=dword:00000001

    Ich (mit dem Tool: Windows Download Integrator) hab die „Hilfspfeile_deaktivieren.reg“ in die Windows8.1 ISO eingebunden, somit sind die Pfeile gleich garnicht da.

    0
  • JürgenHugoschreibt:

    Ich guck im Oktober erst mal, wie das in real aussieht – vielleicht stören die mich ja nicht – oder gefallen mir gar?

    Den Kachelscreen sehe ich ja eh nicht oft, und wenn, dann meist nur wenn ich ein Prog starte. Als Verknüpfungsgrab kann man ihn brauchen, schönes Wallpaper, die kleinen Quadrate – besser wie jetzt ist das allemale.

    0
  • moinmoinschreibt:

    @ Framer
    Zum aktivieren hast du auch DWORD 1. Richtig ist 0.
    Wenn ich es ändern soll, gib bescheid.

    0
  • Framerschreibt:

    @moinmoin
    Du hast natürlich recht wenn das kleine Minus nicht hinter der Klammer wäre. Im oberen Fall wird der Reg-eintrag entfernt und die Funktion ist wieder an. Ich hatte mich eben für das Entfernen des Eintrags entschieden. Wenn ich doch irren sollte dann ändere es bitte.

    0
  • moinmoinschreibt:

    Ach siehste, das Minus hatte ich gar nicht gesehen.
    Dann kann es natürlich so stehen bleiben.

    0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.