Hybridboot – Schnellstart deaktivieren, aktivieren Windows 8 RTM

Braucht Windows gefühlt länger zum Starten, sollte man überprüfen ob der Schnellstart (Hybridboot) überhaupt aktiviert ist.
[Update]: Schnellstart Hybridmodus aktivieren deaktivieren oder verkleinern Windows 10

Hybridboot ist eine Neuerung unter Windows 8, wobei einige Daten (System Session / Session 0) in der hiberfil.sys beim Herunterfahren gespeichert werden und beim erneuten starten nur abgerufen werden müssen. Dadurch startet Windows schneller durch.

Dafür geht man in die Systemsteuerung, Energieoptionen, links dann „Auswählen, was beim Drücken von Netzwerkschalter geschehen soll
Dann: „Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar“ anklicken. Beim Schnellstart den Haken entfernen oder wieder setzen. Bekommt man diese Anzeige nicht zu sehen, ist der Ruhezustand (hiberfil.sys) deaktiviert und der Schnellstart funktioniert nicht.

Wie stelle ich das wieder auf aktiviert?

  • Win + X drücken oder Rechtsklick in der linken Monitorecke
  • Eingabeaufforderung (Administrator) starten
  • powercfg -h on eintippen und Enter drücken

Das wars schon.

Nun erscheint auch wieder die Auswahl für den Ruhezustand und auch den Hybriden Schnellstart.

Mit dem Befehl powercfg -h off kann man die hiberfil.sys deaktivieren.

Gerade für Dualbootsysteme zum Beispiel Windows 8 und Windows 7 ist es wichtig den Hybridboot oder auch Hybrider Schnellstart genannnt zu deaktivieren, da es sonst zu einem chkdsk – Datenträgerprüfung der Festplatte auf Fehler unter Windows 7 kommen kann.

Den Hybridboot kann man aber auch in der Registry deaktivieren: Hab mich mal auf die Suche gemacht.

  • Win+R drücken oder ins neue Startmenü regedit eintippen und starten.
  • Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet001\Control\Session Manager\Power gehen
  • Im rechten Feld dann HiberbootEnabled doppelt anklicken
  • Wert 1: Schnellstart ist aktiviert
  • Wert 0: Schnellstart ist deaktiviert.

Nun noch den zweiten Eintrag:

  • Zum Pfad: HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Power gehen
  • Im rechten Feld dann HiberbootEnabled doppelt anklicken
  • Wert 1: Schnellstart ist aktiviert
  • Wert 0: Schnellstart ist deaktiviert.

Das solls gewesen sein.
Nun fährt Windows 8 entweder voll herunter wie man es von Windows 7 her kennt, oder im Hybridboot (Schnellstart)

Auch interessant:
Herunterfahren von Windows 8 – Die verschiedenen Varianten
Portal:Windows 8 – deskmodder-Wiki

Hybridboot – Schnellstart deaktivieren, aktivieren Windows 8 RTM
Artikel teilen
Über den Autor
Ich bin nicht allwissend, was Windows angeht. Aber genau deshalb nehme ich Windows gerne auseinander und unter die Lupe, um all mein Wissen zu erweitern. Jürgen
ähnliche Artikel
vorheriger Artikel
nächster Artikel

6 Kommentare zu “Hybridboot – Schnellstart deaktivieren, aktivieren Windows 8 RTM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.