Sonos verärgert Nutzer mit fehlerhafter App nach Update

Sonos hatte eine neue App als Beta-Version angeboten, um diese vorab mit einigen Nutzern zu testen. Doch im Verlauf der Beta-Phase entschied sich das Unternehmen dazu, die neue App allen Nutzern zur Verfügung zu stellen. Ein folgenschwerer Fehler, wie sich herausstellte, denn die App ist voller Fehler und Mängel. Nutzer berichten von fehlenden Funktionen, Abstürzen und anderen Problemen. Die Enttäuschung ist groß, zumal viele sich auf die neue App mit ihren versprochenen Verbesserungen gefreut hatten.

In den App Stores häufen sich die negativen Bewertungen. Der durchschnittliche Score liegt (auf Android) mittlerweile bei nur noch 1,2 Sternen. In den Kommentaren beklagen Nutzer die Unbrauchbarkeit der App und fordern Sonos auf, die Probleme schnellstmöglich zu beheben.

Der Schritt, die Beta-App allen Nutzern zur Verfügung zu stellen, war ein klarer Fehlschlag für Sonos. Das Unternehmen hat damit nicht nur die Nutzer verärgert, sondern auch seinen Ruf beschädigt. Es bleibt abzuwarten, wie Sonos auf die Situation reagieren wird und ob es dem Unternehmen gelingen kann, das Vertrauen der Nutzer zurückzugewinnen.

Neben den technischen Problemen ist auch die Art und Weise, wie Sonos mit der Situation umgeht, problematisch. Das Unternehmen hat bisher keine Stellungnahme zu den negativen Bewertungen abgegeben und auch keine konkreten Schritte zur Fehlerbehebung angekündigt.

Die Nutzer fordern von Sonos mehr Transparenz und Kommunikation. Sie möchten wissen, wann die Fehler behoben werden und welche Funktionen in der neuen App geplant sind. Es ist unklar, wie lange es dauern wird, bis Sonos die Probleme mit der neuen App in den Griff bekommt. Bis dahin müssen die Nutzer mit einer eingeschränkten Funktionalität und nervigen Fehlern leben. Darunter zählt beispielsweise die fehlende Wecker- und Schlummer-Funktion oder auch die Gruppierung von Lautsprechern.

Dieser Fall zeigt einmal mehr, wie wichtig es für Unternehmen ist, Beta-Tests sorgfältig durchzuführen und die Nutzer ernst zu nehmen. Nur so kann man verhindern, dass fehlerhafte Produkte auf den Markt kommen und die Kunden verärgert werden. Die Bewertungen im Google Play Store sind von 3-4 Sternen innerhalb kürzester Zeit auf 1,2 gefallen. Tendenz fallend.

Sonos verärgert Nutzer mit fehlerhafter App nach Update
zurück zur Startseite

11 Kommentare zu “Sonos verärgert Nutzer mit fehlerhafter App nach Update

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen
Deskmodder