WhatsApp: Online-Status verbergen & Screenshot-Blockierung kommen

Kurz informiert: WhatsApp führt aktuell drei kleine Funktionen ein, die allesamt die Privatsphäre verbessern sollen.

So wird man zukünftig einstellen können, wer den aktuellen Online-Status sehen kann. Dabei hat man dann die Wahl zwischen „Jeder“ und allen Personen, die auch „Zuletzt online“ sehen dürfen.

Ebenso wird man bei Nachrichten zur Einmalansicht die Screenshot-Funktion optional blockieren können, damit der Empfänger davon eben keine Screenshots machen kann.

Und zu guter Letzt kann man Gruppen optional jetzt auch still und heimlich verlassen – ohne Hinweis im Gruppenchat. Lediglich Admins bekommen das dann mit.

Die neuen Funktionen sollen dann im Laufe des Monats allen Nutzern zur Verfügung stehen.

Quelle: WhatsApp
WhatsApp: Online-Status verbergen & Screenshot-Blockierung kommen
zurück zur Startseite

7 Kommentare zu “WhatsApp: Online-Status verbergen & Screenshot-Blockierung kommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.

Aktuelle News auf Deskmodder.de
alle News anzeigen