FRITZ!Box 7590 AX, 7590 & 7530 erhalten neues Update im Labor

Die neuen Versionen im FRITZ! Labor stehen bereit: FRITZ!OS 07.39-96396, 07.39-96395, 07.39-96397 stehen nun für die Modelle 7590 AX, 7590 & 7530 bereit. Damit aktualisiert man die Modelle bereits das zweite Mal in dieser Woche. Die neue Version bringt wieder einiges an Verbesserungen und Änderungen. Ob man neue Funktionen nun rauslässt, muss man abwarten. Ich denke aber, da kommt noch was. Eine neue ist ja auch dabei.

Das Update steht Labor-Nutzern per OTA ab sofort bereit. Für alle anderen muss eine manuell Installation erfolgen, um zukünftig alle Beta-Updates zu erhalten. Auch die Kabelboxen 6690, 6591 und 6660 sind im Labor vorhanden. Bald folgt wohl auch die FRITZ!Box 7490, wie deskmodder exklusiv erfahren hat.

Die neue Verbesserungen sehen wie folgt aus:

Neue Funktionen in FRITZ!OS 7.39

Internet:

  • Neu IP-Sperrliste für einkommende Pakete

Weitere Verbesserungen im FRITZ!OS 7.39

Telefonie:

  • Behoben Stammnummer wurde nicht angezeigt, wenn die Einstellungen des SIP-Anlagenanschlusses bearbeitet wurden

Verbesserungen im FRITZ!OS 7.39-96395/96396/96397 innerhalb FRITZ!Labor

Internet:

  • Behoben Löschen der letzten WireGuard-Verbindung unter Umständen fehlerhaft
  • Verbesserung Ereignismeldungen bei Erkennung und Beendigung von DNS-Störungen präzisiert
  • Verbesserung Erweiterung eines WireGuard-VPN-Clients um weitere Verbindungen ermöglicht
  • Verbesserung WireGuard-VPN-Verbindungen werden auf einem eigenem Tab mit vereinfachter oder benutzerdefinierter Einstellung bereitgestellt

Telefonie:

  • Behoben Bei Nutzung von TCP wurden unter speziellen Bedingungen keine eingehenden Anrufe signalisiert (Anbieter tango.lu)
  • Behoben Rufnummer aus einem Eintrag der Anrufliste konnte nicht zu einem vorhandenen Telefonbucheintrag hinzugefügt werden

Heimnetz:

  • Behoben Fehlerhafte Anzeige von Einstellungen der Kindersicherung in den Details von VPN-Benutzern

System:

  • Behoben Ersteinrichtungsassistent konnte nicht beendet werden

USB:

  • Behoben Dateinamen mit Sonderzeichen auf NTFS-formatierten Datenträgern konnten nicht angezeigt werden
  • Behoben NTFS-formatierte Datenträger konnten nicht eingebunden werden
FRITZ!Box 7590 AX, 7590 & 7530 erhalten neues Update im Labor
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

13 Kommentare zu “FRITZ!Box 7590 AX, 7590 & 7530 erhalten neues Update im Labor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.