Thunderbird 78.2.0 steht zum Download bereit – OpenPGP wird weiterhin verschoben

Mozilla hat auch den Thunderbird in der Version 78 auf die 78.2.0 aktualisiert. Wie es aussieht, gibt es aktuell keine neue Version vom Thunderbird 68. Wie bisher ist der 78er nur als Direkt-Download verfügbar und wird nicht per Update-Funktion über die 68er verteilt.

Das liegt daran, dass nur noch Mail-Erweiterungen verwendet werden und bisherige Add-Ons aus Kompatibilitätsgründen nicht mehr funktionieren. Aber kommen wir zu den Änderungen im Thunderbird 78.2.0.

Changelog:

  • OpenPGP: „Wir hatten ursprünglich angekündigt, OpenPGP standardmäßig in der Version 78.2.0 zu aktivieren. Wir haben beschlossen, dies für letzte Änderungen und zusätzliche Tests etwas zu verschieben. Wir gehen davon aus, dass wir es in 78.2.1 aktivieren werden“.
  • Die Generierung von OpenPGP-Schlüsseln ist jetzt deaktiviert, wenn kein Standard-Mail-Konto konfiguriert ist
  • OpenPGP: Gespeicherte Entwürfe verschlüsseln, wenn OpenPGP aktiviert ist
  • Twitter-Suche entfernt
  • Kalender: Der Dialog für die Zusammenfassung von Ereignissen ist jetzt themenorientiert.
  • MailExtensions: Einige APIs verwenden jetzt defineLazyPreferenceGetter, um die Vorteile des Caching zu nutzen
  • OpenPGP: Automatische Signierung für verschlüsselte Nachrichten in zusätzlichen Szenarien aktivieren
  • Viele weitere OpenPGP-Fehlerbehebungen und Verbesserungen

  • Behoben:

  • OpenPGP Key Manager-Suchfunktion funktionierte nicht
  • Das Dialogfeld OpenPGP-Schlüsseleigenschaften war manchmal zu klein
  • OpenPGP: Verschlüsselte E-Mail würde nicht gesendet, wenn die Adresse Großbuchstaben enthielte
  • OpenPGP: Spalte „Schlüssel-ID“ konnte in der Schlüsselverwaltung nicht in der Größe verändert werden
  • OpenPGP: Schlüssel, die ungültige UTF-8-Zeichenfolgen enthalten, konnten nicht importiert werden
  • Die IMAP-Abruf-Chunk-Größe betrug immer 65536 Bytes
  • Beim Herunterladen großer Anhänge von einem IMAP-Server, der das Chunking unterstützt, können Anhänge beschädigt werden
  • IMAP-Server-Funktionen wurden nach dem Upgrade auf SSL/TLS-Verbindung nicht erneut überprüft
  • Nachrichten-Ersteller: Reihenfolge der Anhänge konnte nicht per Drag & Drop geändert werden
  • Das Verfassen von Nachrichten mit einer Schriftart mit „fester Breite“ funktionierte nicht
  • Das Ziehen und Ablegen von Adressbuchkontakten funktionierte in einigen Situationen nicht
  • Die Adressbuchmigration schlug fehl, wenn ein Punkt im Dateinamen vorhanden war
  • Adressbuch: „Anzeigename immer dem Header der Nachricht vorziehen“ wurde beim Bearbeiten eines Kontakts immer aktiviert.
  • Optimierungen der Adressbuch-Performance
  • „Alles auswählen“ (Strg+A) in der Nachrichtenquelle funktionierte nicht, bis der Fokus mit einem Mausklick erfolgte
  • Strg+Bildlaufrad zoomen im Nachrichten-Reader funktionierte nicht
  • Festlegen / Ändern einer Signatur aus einer Datei, die beim Schließen der Kontoeinstellungen verloren gegangen ist
  • Adaptive Junk-Mail-Einstellungen konnten nicht deaktiviert werden
  • Das Dialogfeld Nachrichtenfilter wurde korrigiert: Fehlende Bildlaufleiste, Dropdown-Liste nicht breit genug
  • Verschiedene UX- und Themenverbesserungen

Info und Download:

Thunderbird 78.2.0 steht zum Download bereit – OpenPGP wird weiterhin verschoben
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

15 Kommentare zu “Thunderbird 78.2.0 steht zum Download bereit – OpenPGP wird weiterhin verschoben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.