Redmi Note 9S: Neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt

Vor einigen Tagen hatte Xiaomis Tochterfirma Redmi mit dem Redmi Note 9 Pro und Redmi Note 9 Pro Max zwei neue Mittelklasse-Smartphones in China vorgestellt. Nun gibt’s auch die Ankündigung der globalen Version vom Redmi Note 9 Pro. Hierbei handelt es sich um das Redmi Note 9S.

Hier noch einmal die wichtigsten Spezifikationen:

  • 6,67 Zoll FullHD+ Display mit einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln
  • Corning Gorilla Glass 5
  • Qualcomm Snapdragon 720G Octa-Core Prozessor
  • Wahlweise 4 GB oder 6 GB RAM
  • Wahlweise 64 GB oder 128 GB interner Speicher (per MicroSD-Karte erweiterbar auf bis zu 256 GB)
  • Quad-Kamera mit 48 MP Hauptsensor, 8 MP Ultra-Weitwinkelsensor, 5 MP Makrosensor und 2 MP Tiefensensor
  • 16 MP Frontkamera
  • An der Gehäuseseite befindlicher Fingerabdrucksensor
  • Android 10 samt hauseigener MIUI 11 Oberfläche vorinstalliert
  • 3,5mm Klinkenanschluss
  • Dual-Wlan ac
  • Bluetooth 5
  • USB Typ C Anschluss
  • 5020 mAh Akku

Eine offizielle Ankündigung für Deutschland fehlt noch genauso wie die entsprechenden Preise. Umgerechnet sollen für das Modell mit 4 GB RAM/ 64 GB Speicher 165,- Euro und für das Modell mit 6 GB RAM/ 128 GB Speicher ca. 190,- Euro fällig werden. Ab Anfang April soll das Redmi Note 9S verfügbar sein.

Redmi Note 9S: Neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.