Exchange Server 2010 Support wird verlängert – Ob sie das auch mit Windows 7 machen werden?

Eigentlich sollte der Extended Support für Exchange Server 2010 am 14.Januar 2020 auslaufen. Aber man hat sich dazu entschieden das Ende auf den 13. Oktober 2020 zu verschieben. Danach ist dann wirklich Schluss.

Microsoft schreibt im Blogbeitrag heute: „Unser Engagement für die Erfüllung der sich weiterentwickelnden Bedürfnisse unserer Kunden ist nach wie vor groß und wir erkennen an, dass die Einstellung des Supports für ein Produkt, das so beliebt und zuverlässig ist wie Exchange Server 2010, kann eine Anpassung möglich machen.“ Man empfiehlt aber dringend nicht zulange mit einem Umstieg zu warten.

Interessanter Satz von Microsoft, oder? Ich will jetzt gar nicht weiter auf den Exchange Server 2010 eingehen. Aber wenn die Redmonder so denken und es auch öffentlich kundtun, sollten sie doch genau diesen Satz für das immer noch so beliebte Windows 7 auch in einem Blogbeitrag bringen, oder?

Denn nicht nur der Support für den Exchange Server 2010, sondern auch für Windows 7 soll(te) am 14.Januar 2020 auslaufen. Was meint ihr, erwartet ihr, dass Microsoft den Supportzeitraum noch um ein halbes Jahr bei Windows 7 verlängert? Dann würde die Windows 10 2009 (20H2) erscheinen, die dann sicherlich durch den ganzen Umbau im Inneren fehlerbereinigt wäre.

Exchange Server 2010 Support wird verlängert – Ob sie das auch mit Windows 7 machen werden?
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

6 Kommentare zu “Exchange Server 2010 Support wird verlängert – Ob sie das auch mit Windows 7 machen werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.