DB Navigator fürs iPad wird eingestellt

Kurzinfo für alle Nutzer des DB-Navigators fürs iPad: Der Support für die ohnehin wenig gepflegte App wird eingestellt, weil man offenbar selbst nicht mehr mit dem eingeschränkten Funktionsumfang zufrieden ist. Als Alternativen empfiehlt man die Webseite oder die iPhone-Variante des DB-Navigators.

Auf einer Info-Seite schreibt die Deutsche Bahn, dass bereits installierte Apps weiterhin für Verbindungsauskünfte genutzt werden können. Durch das letzte Update erscheint auch beim Start ein entsprechendes Popup.

DB Navigator für iPad
DB Navigator für iPad
Entwickler: Deutsche Bahn
Preis: Kostenlos
DB Navigator fürs iPad wird eingestellt
weitere Artikel zu diesem Thema
zu den aktuellen News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung für diesen Kommentar.